Barrierefreie Zugänge

Es wird angestrebt, dass auch Menschen, die auf einen Rollator oder einen Rollstuhl angewiesen sind, in die Kirchen gelangen und an den Gottesdiensten teilnehmen können. Durch den Bau einer Rampe oder einer Hebebühne kann dies erreicht werden. Handläufe oder motorische Türantriebe sind weitere Möglichkeiten, den barrierefreien Zugang zu verbessern. Das Baudenkmal Kirche ist dabei rücksichtsvoll zu behandeln. Die neuen Bauteile sollten sich zurückhaltend einfügen.

Melanchthonkirche Hannover-Bult

Dreifaltigkeitskirche Hannover

Friederikenkapelle Rehburg

Gartenkirche Hannover

Haus kirchlicher Dienste Hannover

Kirche Mandelsloh

Kirche Schloß Ricklingen

Marktkirche Hannover

Kirche Brevörde