Neubau eines Gemeindehauses auf dem Kirchhof in Barnten

Nachricht 24. Juli 2020

Nicht offener anonymer Realisierungswettbewerb

Die Ev.-luth. Katharinen-Kirchengemeinde Barnten bildet zusammen mit der Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Rössing eine Einheit. Im Rahmen der landeskirchlichen Intentionen und des Gebäudemanagementkonzeptes des Kirchenkreises ist man bemüht, Gebäudekubatur den langfristigen Bedürfnissen anzupassen. Danach ist in Barnten das aus den fünfziger Jahren stammende Gemeindehaus zu groß und das auf dem selben Grundstück gelegene Pfarrhaus so nicht mehr vorgesehen.

Nach der Erstellung einer Machbarkeitsstudie hat das Amt für Bau- und Kunstpflege für die Kirchengemeinde einen Architektenwettbewerb organisiert. Zweck des Verfahrens war es, alternative Lösungsvorschläge zu erhalten und ein geeignetes Architekturbüro als Auftragnehmer für die Planungsleistungen zu finden. Hier sind die Ergebnisse des Wettbewerbs: